Martin Schlak
Foto: Jakob Schnetz

Ich bin Redakteur beim stern und schreibe über Forscherinnen und Wissenschaftler, die unsere Welt im Kleinsten verstehen oder im Großen verändern möchten. Meine Reportagen sind auch bei GEO, im P.M. Magazin und im Magazin der Süddeutschen Zeitung erschienen. Als Arthur-F.-Burns-Fellow habe ich bei The Seattle Times gearbeitet und als Korrespondent für das Magazin Der Spiegel aus Boston berichtet. Seit einem Undercover-Praktikum bei RT Deutsch kann ich auch Propaganda schreiben.

Foto: NASA/ESA/JPL/Arizona State Univ.

"Irgendwo bin ich auch Papst"

Der Spiegel Dezember 2019

Der amerikanische Kosmologe Sean Carroll spricht über seine vielen Ichs in Paralleluniversen – und erklärt, warum der Raum wahrscheinlich nur eine Illusion ist. LESEN

Mister Crispr

Der Spiegel Oktober 2019

 Die molekulare Genschere ist eine Revolution der Biologie. Ein litauischer Forscher hat sie mit entdeckt - doch den Ruhm bekamen andere ein. Wie geht er damit um, dass er die Chance seines Lebens verpasst hat? LESEN

Als gäbe es ein Morgen

GEO Juli 2019

Sonia Vallabhs Zukunft steht in den Genen. Und die sagen ihr ein frühes Ende voraus. Sie trägt eine Erbkrankheit in sich, die nicht heilbar ist und die wahrscheinlich um das 50. Lebensjahr herum ihr Gehirn zerstören wird. Aber Vallabh nimmt den Kampf auf: Die Juristin wechselt von der Kanzlei ins Labor und macht sich zu einer Expertin ihres Leidens. Sie forscht, um zu überleben. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Doch sie ist nicht allein. LESEN

Erdverbunden

Magazin der Süddeutschen Zeitung Mai 2019

Man kann auch ohne Garten einen kleinen Kompost­haufen pflegen. Die Sache ist bloß ein wenig gewöhnungsbedürftig. Denn der Kompost steht in der ­Wohnung – und enthält Würmer. LESEN

Wanda will fliegen
Foto: Roman Pawlowski

Wanda will fliegen

GEO Januar 2018

Eines Tages findet Christiane Haupt auf der Straße einen verletzten Vogel – und ihre Bestimmung: Sie pflegt das Tier gesund, wird Tierärztin und gründet eine Klinik für Mauersegler. Tausende von Tieren hat sie mittlerweile gerettet, Tag und Nacht pflegt sie die Patienten. Was bringt einen ­Menschen dazu, sein Leben einer Vogelart zu verschreiben? LESEN

Der Teilchendompteur

GEO August 2018

Kein Mensch hat mehr chemische Elemente entdeckt als der Russe Yuri Oganessian. In einer gewaltigen Maschine feuert der Physiker Atome aufeinander – und erschafft nie dagewesene Stoffe. Wozu eigentlich? LESEN

Wie entsteht unser Bewusstsein?

P.M. Magazin August 2018

Es ist unser Tor zur Welt und zum eigenen Ich – aber woher kommt diese Geisteskraft? Jetzt haben Neurologen neue Antworten gefunden LESEN

Das Himmelsdorf
Foto: Fabian Weiss

Das Himmelsdorf

GEO Juli 2018

In der Dürre Arizonas, weit entfernt vom störenden Gleißen der Großstädte – und überhaupt: weit entfernt von allem –, haben Hobbyastronomen eine Siedlung nur für ihre Leidenschaft erbaut. Die beiden wichtigsten Regeln lauten: Schaltet draußen die Lichter aus! Und zieht die Vorhänge zu! LESEN

Die Sonne auf Erden

GEO Februar 2018

Mit der Kernfusion die Energieprobleme der Menschheit zu lösen ist eine verführerische Idee. Doch alle bisherigen Versuche haben sich endlos verzögert. Nun wollen kleine Privatfirmen beweisen, dass es schneller geht. Kann das gelingen? LESEN

Babys sind Weltbürger
Foto: John Lok

Babys sind Weltbürger

stern Oktober 2017

Von Geburt an besitzen Kinder das Potenzial, mehrere Sprachen zu lernen. Ein Labor in Seattle erforscht, wie man diesen Schatz heben kann LESEN

Juno Therapeutics ready for another round in war on cancer

The Seattle Times September 2017

The Seattle biotech company lost the race to be first with an approved treatment using the revolutionary approach called CAR-T cell therapy. But it still aims to be the best in class, says CEO Hans Bishop LESEN

3 Minuten

GEO Februar 2017

Zweimal im Jahr öffnen die USA eine Tür im Grenzzaun zu Mexiko. Dann dürfen sich Familienangehörige wenige Augenblicke lang umarmen. Ein Wimpernschlag Nähe in der verworrenen Beziehung zwischen zwei Ländern LESEN

Hier wird Wahrheit aufgelöst
Foto: Martin Schlak

Hier wird Wahrheit aufgelöst

NEON November 2016

Drei Wochen lang recherchierte unser Autor undercover bei Russia Today, Redaktion Berlin. Der Fernsehsender wird vom russischen Staat dafür bezahlt zu zeigen, wie Russland wirklich ist - und der ganze Rest der Welt. Wie entstehen diese Bilder? LESEN | IN ENGLISH

Diagnose ohne Mitgefühl

Der Spiegel Juli 2016

Ein Niederländer baut eine Onlineplattform für noch nicht zugelassene Medikamente auf. Auch in Deutschland warten Schwerkranke auf die neuen Wirkstoffe, meist vergebens. Patienten sterben, weil die Hürden zu hoch sind LESEN

Auguste muss sterben
Foto: Jakob Schnetz

Auguste muss sterben

Zeit Online Februar 2016

In Marl schließt eine der letzten Steinkohlezechen Deutschlands. Für das Land ist es das Ende vom Bergbau, für die Kumpel das Ende einer Liebe LESEN

Der Mann, der sich seine Hand baut

stern Oktober 2015

Der Franzose Nicolas Huchet konnte sich modernste Prothesen nicht leisten. Im Internet fand er Technikbegeisterte, die ihm halfen, eine eigene zu konstruieren LESEN

Bitte mal aufräumen

der Freitag Oktober 2014

Boyan Slat will mit schwimmenden Barrieren den Plastikmüll aus den Meeren fischen. Dafür hat der 20-jährige Niederländer schon mehr als zwei Millionen Dollar gesammelt LESEN